Die Gib auf! Methode haben mein Partner Brian Majok und ich entwickelt. Ich verwende sie mittlerweile in fast jedem Berufscoaching, Bewerbungscoaching, Führungskräftecoaching, Lifecoaching und in den Workshops. Sie ist einfach zu verstehen und anzuwenden.

Sie ist eine Methode zur Umwandlung der angstbasierten Energie, die hinter jedem negativen Gedanken steckt, in eine neutrale beziehungsweise liebevolle Energie. Kurzum: Die Gib auf! Methode ist immer dann geeignet, wenn wir uns selbst und unser Leben verurteilen und Schmerz, Trennung und Unzufriedenheit vorherrschen.

Bei der Gib auf! Methode geht es nicht darum, weiterhin zu kämpfen – etwas, was wir Menschen seit Jahrtausenden machen (Kämpfen um unser Überleben, den Job, den Erfolg, die Gesundheit, Beziehungen, Fülle, Anerkennung und Akzeptanz von anderen).

Im Gegenteil: Durch das Aufgeben geschieht wahre Veränderung. Das Aufgeben und Annehmen der verurteilenden Gedanken und negativen Emotionen ist der Schlüssel für Veränderung in allen Lebensbereichen.

Die Gib auf! Methode besteht aus nur drei Schritten, die einfach anwendbar sind.

Es bedarf keinerlei Vorkenntnisse, einzig die Bereitschaft offen zu sein und auch mal den Kopf abzuschrauben, um die Gefühle (die der Antrieb für unsere selbst erschaffene Wirklichkeit sind) zu fühlen.

Leitfaden

In unserem Leitfaden kannst Du Dir die drei Schritte zur Veränderung durchlesen und direkt ausprobieren.

Workshops

In unseren Workshops erläutern wir persönlich die Methode und wenden sie auf konkrete Beispiele aus dem Leben an.