Christine

/Christine Werner

About Christine Werner

Als Berufs- & Bewerbungscoach führt Christine Werner ihre Klienten mit neuen, frischen Impulsen und einer ordentlichen Portion Motivation zu sich selbst, um so den Weg des Herzens zu gehen und berufliche Erfüllung zu finden. Als ehemalige Personalerin, studierte Diplom-Kauffrau (FH) und ausgebildeter Systemischer Business Coach verbindet sie erfolgreich wirtschaftliches Know-How mit einem herzzentrierten Ansatz.

So wird das Vorstellungsgespräch ein Erfolg

6. Januar 2018|Richtig bewerben|

Die Einladung zum Vorstellungsgespräch ist eingegangen, wie kannst Du Dich perfekt auf das Gespräch vorbereiten? Zunächst einmal kannst Du Dich freuen, dass Du die Möglichkeit bekommen hast das Unternehmen kennenzulernen und dieses klar Interesse an Dir bekundet hat. Das allein stärkt schon die Selbstsicherheit. Dann machst Du Dir bewusst, dass das ein Gespräch auf Augenhöhe [...]

3 Tipps für die perfekte Bewerbung

2. Juli 2017|Richtig bewerben|

Hier ist ein kleiner Reminder für Dich, wenn Du Dich gerade bewirbst. Prinzipiell gilt: aussagekräftige Unterlagen sind Gold wert. Du hast in der Regel nur einmal die Chance auf Dich aufmerksam zu machen, indem Du eine gut aufbereitete und individuelle Bewerbung schickst.   1. Das Anschreiben ist maximal eine Seite lang und macht Lust darauf, Dich einzuladen [...]

Christine im Interview „Finde und lebe Deine Berufung“

1. März 2017|Motiviert werden, Richtig bewerben|

Am 23. Februar war ich live bei Radio Fritz im Studio und habe eine Stunde lang Hörerfragen zum Thema "Finde und lebe Deine Berufung" beantwortet. Höre hier das vollständige Interview mit Moderator Christoph Schrag: http://media-stream-pmd.rbb-online.de/content/585f65eb-3f4c-479c-9bec-8f7544fbf325_b6164106-fe6c-4c13-9881-aa74e392b265.mp3   Viel Freude beim Reinhören.

Lebst Du Deine Berufung?

2. Juli 2016|Motiviert werden|

Was ist, wenn Du Dir aussuchen könntest, welchen Job Du wirklich - von Herzen - machst?! Was würdest Du machen? Und wieso machst Du es nicht? Denkst Du die Idee ist bloße Spinnerei? Halten Dich vermeintliche finanzielle, familiäre Verpflichtungen ab? Widerspricht das den gängigen Vorstellungen eines Office-9-to-5-Jobs? Denkst Du, dass Du das nicht schaffst? Du [...]

Was Personaler wirklich wollen, Interview

14. April 2015|Richtig bewerben|

In der Interviewreihe "Was Personaler wirklich wollen" geben Personaler ehrliche Antworten zu den Themen "Bewerbungsunterlagen" und "Jobinterview". Den Anfang macht Carolin Streller (Foto links): Sie ist Personalbeschafferin bei Amazon Web Services mit dem Recruiting - Fokus auf Software Engineers. Branche: Internet. Bitte beachte, dass die Antworten teilweise sehr spezifisch auf die Branche und die Positionen zugeschnitten sind. [...]

Man ist nie zu alt, um etwas zu verändern – Interview mit der Berliner Zeitung

27. Juli 2014|Jobsuche, Motiviert werden|

Interview mit der Berliner Zeitung Christine Werner ist selbst eine Berufsumsteigerin. Sie arbeitete früher als Personalverantwortliche in einem mittelständischen Unternehmen. Wegen gesundheitlicher Probleme wechselte sie nach acht Berufsjahren den Job. Die 31-Jährige arbeitet jetzt als Bewerbungs- und Orientierungscoach in Berlin. Frau Werner, wie finde ich den richtigen Coach, wenn ich Hilfe brauche? Am besten über [...]

Das Einzige, das Dich limitiert, bist Du Selbst.

10. Februar 2014|Motiviert werden|

Das Einzige, das Dich wirklich limitiert, Deine Möglichkeiten und Deine Potentiale voll auszuschöpfen, bist DU SELBST. Genauer genommen sind es immer Deine Gedanken, die Dir zuflüstern, wer Du angeblich bist und welche Grenzen Du Dir selbst auferlegst ("In meinem Traumjob zu landen - das schaffe ich nie."). Dazu kommen fremde Gedanken anderer, die Dich, ohne [...]

Ein Tipp für überzeugende Körpersprache am Verhandlungstisch

21. November 2013|Richtig bewerben, Selbstsicheres Aufteten|

Wenn Du am Tisch bei einem Vorstellungsgespräch oder auch in jedem Meeting, in jeder wichtigen Verhandlung sitzt, nimm die Arme und Hände AUF den Tisch. Ich beobachte immer wieder, dass gerade Frauen dazu neigen ihre Hände auf ihren Schoß zu lassen, verschränkt vor die Brust nehmen und damit hinter dem Tisch „versinken“. Dadurch wirken sie oftmals kleiner [...]

„Interessen“ (private Hobbies) weglassen oder aufnehmen im Lebenslauf?

30. Oktober 2013|Richtig bewerben|

Dazu gibt es unterschiedliche Meinungen. Einige Bewerbungsratgeber meinen, dass private Interessen nichts mehr im Lebenslauf zu suchen haben. Als Personalerin und von dem, was ich von meinen Personalkollegen immer wieder höre, rate ich Dir: nimm „Interessen“ als letzten Punkt im Lebenslauf auf! Neben dem Foto und dem Anschreiben gibst Du damit dem Betrachter die Möglichkeit [...]